redACtionsbureau Reportage
Reiseberichte

Grenzerfahrung: im Norden Irlands (SAT 09/2018)

The Celtic Way multimedial: im Borderland der Grünen Insel

Vom 21. bis 23. September 2018 trifft sich die Reisemobilszene zum SAT in der Lüneburger Heide. Die Reisereportagen am Samstag, den 22. September 2018, gelten ab 14.oo Uhr wie immer den grenzenlosen Traumtouren nah und fern. Über die Panamerikana etwa, längs durch den amerikanischen Doppelkontinent? Das ist ein außergewöhnliches Abenteuer. Oder lieber über den irischen Wild Atlantic Way zur nordirischen Causeway Coastal Route? Naheliegender ist es schon, doch nicht weniger spannend: das Touren im Grenzland des irischen Nordens.

Sigrid Schusser und Heinz Bück präsentierten Impressionen ihrer diesjährigen Sommerreportage. Reisetipps von den Rändern Europas gehören immer dazu, diesmal zur Querung des Ärmelkanals, des Südens und des Nordens Englands und des inneririschen Borderlands.

Denn die Iren und Nordiren eint inzwischen ein gemeinsames Interesse: offene Grenzen. Wie wird der Brexit sie verändern? Wie werden der Kleine Grenzverkehr, der Transit und das Reisen im Norden Irlands zukünftig vonstatten gehen. Welche Folgen erwartet die Leute, die Wirtschaft und den Tourismus?

Sigrid Schusser und Heinz Bück sind an der Grenze entlang in den Norden Irlands gereist. Sie haben die wunderbaren Landschaften diesseits und jenseits der staatlichen territorialen Gemarkungen besucht, haben Grenzen gequert, die heute – innerhalb der EU – vollkommen unbedeutend geworden, ja kaum mehr wahrnehmbar sind, und sind auf Grenzen gestoßen, die alter politischer Herkunft entstammen. Auf beiden Seiten jedoch haben sie herzliche Menschen getroffen, die sich einig sind in ihrer kopfschüttelnden Ratlosigkeit darüber, wie das alles werden soll: „But there is hope. Crossing fingers!“

Der aktuelle Reisebericht dazu trägt nicht umsonst den Titel „Grenz-Erfahrung“. Er erschien in der Nummer 10/2018 von Reisemobil International (RMI) und ist gleichsam die Vorgeschichte des Multimedia-Vortrags auf dem Szenetreffen der Reisemobilisten SAT. Zusammen mit Claus-Georg Petri, dem stellvertretenden Chefredakteur der RMI, stellen Sigrid Schusser und Heinz Bück Impressionen, Touren und Reiserouten vom Süden Englands bis in das nördliche Grenzland der Grünen Insel vor.

Die Bilder ihrer Sommerreportage 2018 zeigen die grenzenlos traumhaften Landschaften Irlands, moderne und uralte Zeitzeugen sowie historische Stätten und neue Denkmäler. Sie berichten von zweierlei Iren und ihrer einen, gemeinsamen Geschichte und von besorgten Menschen. Ein Schatten liegt über dem freundlichen Land und er stört die bislang ungetrübten Beziehungen.

  • Bildergalerie
  • Bilder: 1